Knauf Knauf

Der Meister der Deckenplatten

Das Unternehmen Knauf AMF

logo
Weiter

Die Meister der DeckenplattenDas Unternehmen Knauf AMF

Die Knauf AMF GmbH & Co. KG gehört zu den führenden europäischen Herstellern hochwertiger Deckensysteme. Zum Portfolio des Unternehmens zählt die Entwicklung und Produktion technisch ausgereifter Produkte für Verwaltungsbauten ebenso wie für Bildungsstätten oder Gesundheitseinrichtungen.

Mit den weltweit bekannten Marken Thermatex®, Heradesign®, Ventatec® und Donn® steht Knauf AMF für ausgereifte Qualität, große Zuverlässigkeit und ein Höchstmaß an Innovation. Hierzu gehört selbstverständlich auch die ständige Entwicklung optimaler Produktlösungen für moderne Deckensysteme von morgen. Als Technologieführer im Bereich multifunktionaler Deckensysteme und Teil der weltweit agierenden Knauf Gruppe genügen alle Knauf AMF-Produkte höchsten Anforderungen an Brandschutz, Schallschutz, Hygiene und Design.

Für effektives und umweltschonendes Bauen

Knauf AMF vereint eine über 120jährige Unternehmensgeschichte mit modernstem Produkt-Know-How. Als langjähriger Partner unserer Kunden kennen wir uns mit den Bedürfnissen und Besonderheiten der Baubranche bestens aus. Daher stecken wir unsere ganze Kraft in die ständige Prüfung und Verbesserung unserer Produktionsanlagen und -verfahren. Nur so können wir höchsten Qualitätsansprüchen auch dauerhaft gerecht werden.

Wir sind stolz auf unser hohes Innovationstempo, unser umfangreiches Produktportfolio und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren großes persönliches Engagement Grundlage für unsere gemeinsamen Erfolge ist. Im Mittelpunkt all unseres Schaffens steht dabei natürlich die Zufriedenheit unserer nationalen und internationalen Kunden. Dazu gehört auch eine kompetente Beratung vor Ort, die unser global tätiger Vertrieb garantiert.

Das Unternehmen mit Sitz im bayrischen Grafenau beschäftigt heute rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in weltweit 30 Tochterfirmen und Repräsentanzen. Unsere Gesamtkapazität beträgt 65 Mio. m² Deckenplatten sowie 220 Mio. lfm Schienen jährlich.

Dass unsere Unternehmenszentrale im Nationalpark Bayerischer Wald liegt, beruht auf Zufall – und ist trotzdem Verpflichtung zugleich. Ganz besonderen Wert legen wir daher auf eine umweltfreundliche Produktion. Gerade als Technologieführer möchten wir auch die Natur und ihre Ressourcen schonen und schützen. Als Ausdruck dieses Engagements sind wir daher nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Für ein wirklich gutes Bauen mit wirklich gutem Gewissen.

Von der Papierfabrik zum Innovationsführer bei DeckensystemenUnsere Geschichte

  • 1963

    Die Knauf AMF GmbH & Co. KG hat eine sehr lange Geschichte – schließlich wurde sie als Atex Papierfabrik bereits 1889 im bayrischen Grafenau gegründet. Im Jahre 1963 folgte dann ein entscheidender Schritt: Erstmals wurden im Atex-Werk Mineralwollplatten produziert, im Jahre 1970 wurde dann die AMF Mineralplatten GmbH Betriebs KG gegründet und im Jahre 1985 vollständig von Atex getrennt.

  • 1995

    Im Jahre 1995 stieg die Knauf Verwaltungsgesellschaft bei AMF ein, im Jahre 2002 wurde das Unternehmen ganz übernommen. Das rasante Wachstum wurde auch in den folgenden Jahren fortgesetzt – so konnte beispielsweise bis 2003 das komplette Firmengelände der ehemaligen Atex-Werke erworben und bis 2005 mit Werk II ein komplett neuer Standort errichtet werden. Dadurch wurde die gesamte Produktionskapazität auf 50 Mio. Quadratmeter Deckenplatten jährlich verdoppelt.

  • 2006

    Im Jahre 2006 wurde mit dem Forum AMF ein hoch modernes Schulungs- und Innovationszentrum eröffnet. Hinzu kam im Jahre 2009 das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum. Im selben Jahr wurde zugleich die Produktionskapazität allein in Werk II auf 35 Mio. Quadratmeter Deckenplatten erweitert – begleitet von einer maßgeblichen Erweiterung der Produktpalette. Mit Werk III kam im Jahre 2010 eine eigene Produktionsstätte nur für Unterkonstruktionen der Marke Ventatec® hinzu, deren Kapazität sich auf 30 Mio. laufende Meter Schienen beläuft.

  • 2013

    Auch im Jahre 2013 wuchs Knauf AMF weiter. Zum einen übernahm das Unternehmen die Geschäftseinheit Heradesign® von seinem Partner Knauf Insulation. Zum anderen übernahm Knauf AMF sowohl die europäischen Geschäftsbereiche von USG und von Donn®, dem Marktführer im Bereich Decken-Unterkonstruktionen.

  • Heute

    Heute beschäftigt das Unternehmen 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 30 Tochterfirmen und Repräsentanzen weltweit. Knauf AMF kann.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.knaufamf.com