Knauf Knauf

Herausragende Gipskarton-Qualität aus Polen

Der Unternehmensbereich Knauf Norgips

logo
Weiter

Herausragende Gipskarton-Qualität aus PolenDer Unternehmensbereich Knauf Norgips

Knauf Norgips mit Sitz in Warschau ist einer der größten und bekanntesten Hersteller qualitativ hochwertiger Gips-Produkte auf dem europäischen Markt. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst Gipskartonplatten, Gips- und Spachtelmassen, Gipskleber sowie Montageschrauben, Profile und Zubehörteile für Gipskartonplatten.

Als Teil der Knauf Gruppe verfügt Norgips über die Power und das umfangreiche Know-How einer weltweit führenden, innovativen Marke. Dabei kommt in der, von Herrn Jacek Jakubiszyn geleiteten, Firma auch das Menschliche nicht zu kurz. Mehr noch: Ein ausgeprägter Teamgeist sowie der partnerschaftliche Umgang zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einerseits, und zu den teilweise langjährigen Kunden andererseits, sind Grundlage für den langjährigen Erfolg des gesamten Unternehmens.

Für ein schnelles, effektives und gesundes Bauen

Als polnische Firma mit norwegischen Wurzeln – daher auch der Name Norgips – verfügt das Unternehmen über eine besonders starke Marktposition in Osteuropa. Dabei trat Knauf Norgips von Anfang an als Hersteller langlebiger Produkte für die Baubranche auf, der sich gegenüber Kunden wie Partnern durch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Kontinuität und Loyalität auszeichnet.

So macht Knauf Norgips ein schnelles, effektives und gesundes Bauen möglich – schließlich gehört auch die Einhaltung relevanter Umweltschutznormen zur Selbstverständlichkeit.

Born in Norway: ein durch und durch internationales UnternehmenUnsere Geschichte

  • 1992

    Die Geschichte von Norgips begann im Jahre 1992 – allerdings in Norwegen, wo die Idee zur Gründung einer polnischen Niederlassung des ursprünglich rein skandinavischen Unternehmens entstand. Das erklärt auch den ungewöhnlichen Firmennamen. Im Jahre 1993 wurde Norgips Poland in Stettin gegründet. Zunächst beschränkte sich das Portfolio auf den Vertrieb von Gipskartonplatten, die im norwegischen Norgips-Werk Drammen hergestellt wurden. Der große Erfolg von Norgips machte jedoch bereits im Jahre 1997 einen Umzug der Zentrale von Stettin nach Warschau erforderlich.

    Weiterlesen

    Kaum ein Jahr später entstand in Brzezie bei Oppeln das erste polnische Werk zur Herstellung von Gipskartonplatten – bis heute übrigens eines der größten seiner Art.

    Schließen
  • 2002

    Im Jahre 2002 wurden die bis dahin rein rechtlich getrennten Firmen Norgips Poland und Norgips Opole zu Norgips Polska vereinigt. Im Jahre 2004 schließlich wurde das schnell wachsende Unternehmen Bestandteil der weltweiten Knauf Gruppe, unter deren Dach es als Knauf Norgips Sp. Z o. o. Sp. K. firmiert. Die Hauptniederlassung befindet sich weiterhin in Warschau, der Vertrieb ist in Oppeln beheimatet. Eine weitere Produktionsstätte liegt im bulgarischen Ort Mednikarovo. Knauf Norgips kann.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.norgips.eu

www.norgips.no